Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteBILDUNGWeiterbildungSprachzertifikate

Sprachzertifikate

Um im Salat der verschiedenen Fremdsprachenzertifikate eine Übersicht zu erhalten, findest du im folgenden Artikel einen Überblick

Sprachzertifikate in Englisch

In der meistgelernten Sprache in unseren Breitengraden unterscheidet man hauptsächlich zwischen den Cambridge Prüfungen, IELTS und dem TOEFL (Test of English as a Foreign Language). Dieser wird vor allem für den Zugang zu amerikanischen Universitäten gebraucht.

Cambridge
Die sogenannten Cambridge Prüfungen sind in der ganzen Welt bekannt und geniessen ein hohes Ansehen. Bei den Universitäten, den Arbeitgebern und den nationalen Erziehungsbehörden sind sie bekannt für ihre hohe Aussagekraft bezüglich der Qualität der Sprachkenntnisse.

Für die kaufmännische Richtung gibt es auch die Business English Cambridge (BEC) Prüfungen. Diese drei Tests prüfen vor allem den Wortschatz im Geschäftsenglisch.

 

IELTS
IELTS steht für International English Language Testing System und ist eine weltweit anerkannte Sprachprüfung. Der IELTS-Test prüft die Sprachkenntnisse derjenigen, die in einem englischsprachigen Land studieren oder arbeiten wollen.

 

Sprachzertifikate in Französisch

DELF/ DALF
Das DELF und DALF sind die offiziellen Prüfungen, die vom französischen Bildungsministerium durchgeführt werden, um die Französischkenntnisse von Ausländern zu bescheinigen. Das DELF und DALF sind in 6 voneinander unabhängigen Teilprüfungen unterteilt.

TCF (Test de connaissance du français)
Die TCF-Prüfung gibt dem Kandidaten Aufschluss über seine aktuellen Sprachkenntnisse auf einer Skala von 1 - 6. Wenn das erreichte Niveau hoch genug ist, erlaubt dies dem Kandidaten den direkten Zugang zu den Prüfungen DELF II oder DALF, ohne die vorherigen Einheiten abzulegen.

Alliance Française
Für das Alliance Française muss die französische Sprache mündlich und schriftlich beherrscht werden. Es wird das klassische Standardfranzösisch mit allen seinen grammatikalischen Finessen geprüft.

TEF
Die TEF-Prüfungen geben dir Aufschluss über dein Französisch-niveau zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dies sind allgemeine Prüfungen, die erfordern daher keinen speziellen Vorbereitungskurs.

 

Sprachzertifikate in Spanisch

Die DELE-Prüfungen (Diplomas de Español como Lengua Extranjera) wurden vom Instituto Cervantes im Auftrag des spanischen Bildungs- und Wissenschaftsministerium erarbeitet. Sie bieten dir eine internationale Anerkennung deiner Spanisch-Kenntnisse.

 

 

Sprachzertifikate in Italienisch

Die weltweit anerkannten Italienisch-Prüfungen werden von zwei renommierten italienischen Institutionen durchgeführt.

CILS
CILS sind offizielle Zertifikate zur Bescheinigung der Kommunikationsfähigkeiten in der italienischen Fremdsprache (herausgegeben von der Uni für Ausländer in Siena). Die CILS besteht aus sechs verschiedenen Stufen.

Zertifikate der AIL
Die "Accademia Italiana di Lingua" (AIL) ist eine Vereinigung von Schulen, Institutionen, italienischen und ausländischen Experten. Die AIL hat mehrere Examen verschiedener Leistungsstufen entwickelt, welche die effektiven Sprachkenntnisse des Teilnehmers bescheinigen (DELI, DILI, DILC, DALI, DALC). Dabei steht vor allem die Kommunikation im Alltagsleben und im Wirtschaftsbereich im Vordergrund.

 

Weiterführende Informationen

Viele weitere Details findest du in unserer Infobroschüre.

 

 

Stand: September 2016