Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteEUROPAEU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTIONProjektgalerieImpressionen 2015

Impressionen 2015

Projekte & Veranstaltungen 2015

 

  • EFD Anja Kaufmann in Finnland

Anja Kaufmann machte einen acht monatigen Freiwilligendienst in Finnland. Ihre Aufgaben in Seinäjoki waren sehr abwechslungsreich. Sie konnte sehr viel verschiedene Bereiche in Schulen, Kitas, Jugendtreffs, im Büro und sogar in einem Second-Hand-Store kennenlernen. Mit zwei anderen Freiwilligen aus Amerika arbeitete Anja während den Sommerferien in einem Camp für Kinder und durfte selbst einige Projekte planen. Für ein Austauschcamp mit Jugendlichen hat sie extra Häkeln gelernt, um es den Jugendlichen beizubringen. Sie hat auch einen Blog geschrieben um über ihren Alltag in Finnland zu berichten. Anja war sehr begeistert von ihrem Einsatz im Norden. Sie lernte sehr viele interessante Menschen kennen und konnte sich durch Begegnungen mit verschiedenen Personen verändern und mehr öffnen.


  • EFD Matija Perovsek in Liechtenstein

 

Matija Perovsek aus Slowenien machte einen 13-monatigen Freiwilligendienst in der Jugendwohngruppe in Liechtenstein. Die Jugendwohngruppe Vaduz deckt den sozialpädagogischen Bedarf an betreutem Wohnen in Liechtenstein für Jugendliche ab. Matija war zuständig für allgemeine Haushaltsaufgaben wie Einkaufen, mit den Jugendlichen Kochen und putzen. Zusätzlich unterstützte er das Team bei der Organisation von Projekten und begleitete psychisch erkrankte junge Menschen während der Tagesstruktur. Er bastelte mit den Jugendlichen und half ihnen bei den Hausaufgaben. Er lernte den Alltag im stationären, pädagogischen Setting und die liechtensteinische Kultur kennen. Seine Deutschkenntnisse sowie der Umgang mit Krisensituationen haben sich verbessert. Matija hatte die Aufgabe ein Beispiel für die Jugendlichen zu sein. Er unterstützte die Jugendlichen dabei europäische Werte wie Respekt für andere Kulturen, Chancengleichheit für Männer und Frauen, soziale Rechte zu achten und zu üben.

 

    • Coolinary - Jugendaustausch
      2015-1-LI02-KA105-000014



    Das Jugendaustauschrojekt „Coolinary“ ist aus dem Engagement einer Projektgruppe der Jugendbeteiligung Liechtenstein (JuBeL) entstanden. Sechs Jugendliche haben die Idee verfolgt, ein Jugendaustauschprojekt zu organisieren, um sich mit gleichaltrigen Jugendlichen aus Europa zum Thema Ernährung und Kultur zu treffen. Das Projekt „Coolinary“ fand vom 5.-12. August 2015 in Griechenland statt. Insgesamt 18 Jugendliche haben sich mit den Themen Ernährung und Kultur auseinandergesetzt. Es wurde gemeinsam gekocht und traditionell Brot gebacken. Man lernte andere Sprachen und über andere Kulturen, machte Ausflüge zu lokalen Landwirtschaftsbetrieben und ans Meer. Eine bunte Abwechslung von kulturellem Lernen und Spass, rund um Ernährung.

     

      • IJBK
        2015-LI02-TCA-00

    Die Nationalagenturen Erasmus+ JUGEND IN AKTION aus Deutschland, Liechtenstein und Österreich haben einen Einführungskurs in der Bodenseeregion angeboten. Dieser Kurs wendete sich an junge Erwachsene, die gerne Jugendaustauschgruppen leiten und in verschiedene Länder Europas begleiten möchten.

     


    Stand: Dezember 2015

EU Programm

Erasmus+ JUGEND IN AKTION