Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteFREIZEITDigitale MedienHandyAchtung Schuldenfalle

Achtung Schuldenfalle

Ein Leben ohne Handy? Undenkbar. Doch wenn das Taschengeld nicht mehr reicht, schnappt die Schuldenfalle schnell zu.

Nur für dich
Schliesse nie ein Abo für einen Freund oder eine Freundin auf deinen Namen ab. Wenn diese keine Lust oder kein Geld mehr haben, die offenen Rechnungen zu begleichen, musst du dafür aufkommen.

Klingeltöne, Spiele und mehr
Achte auf Kleingedrucktes, bevor du irgendwo Klingeltöne, Spiele etc. bestellst. Meist verstecken sich dahinter einerseits hohe Kosten und andererseits aktiviert man mit der ersten Bestellung ein kostenpflichtiges Abo.

Fixvertrag
So toll ein Fixvertrag ist, weil du jederzeit erreichbar bist und selbst "unbegrenzt" allerhand Möglichkeiten zum Kommunizieren hast, so gefährlich können die anfallenden Kosten Ende Monat auf dich zurollen (Auslandsgespräche sowie lange Gespräche, Internetzugänge etc.).

Prepaid
Prepaid gleich volle Kostenkontrolle? Nein. Auch mit der Prepaid-Karte können unerwünscht hohe Kosten entstehen. Schuld daran sind meist Klingelton-Abos. Die Gebühren für solche Abos werden direkt von der Prepaid-Karte abgebucht. Wenn die Karte leer ist, häufen sich die Kosten bzw. Schulden im Hintergrund. Kaum lädt man die Karte erneut auf, ist das Guthaben auch schon wieder weg.

 

 

Stand: Oktober 2017