Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen

Restmünz für deine Wünsche

Bis zum 25. Mai 2017 sammelt eine Kunstaktion in zwei mobilen Sammelstellen Restmünz sowie Ideen und Wünsche zu Zukunft und Gemeinwohl in Liechtenstein.

In den Boxen kann man nicht nur Restmünz – d.h. Rappen- oder Eurocent-Münzen – einwerfen, sondern auch Wünsche und Ideen einsprechen oder schriftlich hinterlassen. Online kannst du ebenfalls mitmachen oder die Wünsche anderer lesen.

Rest-Münz Aktion

Die Rest-Münz-Aktion – Sammeln wir unser -Ideen-Kapital ist ein Projekt der Künstlerin Susanne Bosch im Rahmen der Ausstellung Who Pays?. So soll das in vielen Ecken und Taschen brachliegende ökonomische Kapital mit nicht realisierten Ideen und Wünschen kombiniert werden.

Alternativ können Wünsche und Ideen auch per Post an das Kunstmuseum Liechtenstein oder per E-Mail geschickt werden. Alle Wünsche werden anschliessend neu vertont und anonym im Ausstellungsblog veröffentlicht. Die Künstlerin Susanne Bosch reist jeweils mit einer Sammelstelle mit und ist vor Ort als „Ohr an der Gemeinde“ anwesend und offen für Gespräche über die Wünsche der Menschen.

EU Programm

Erasmus+ JUGEND IN AKTION

aha Hits
  1. aha WhatsApp Newsflash
  2. aha Youthletter
  3. Ferienjobbörse
  4. Erfahrungsberichte