Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Schriftgröße Kleine Schrift Normale Schrift Große Schrift
Schließen
Sie sind hier:StartseiteLEBEN A-ZGeld & WohnenWohnformen

Wohnformen

Du träumst du von deinen eigenen vier Wänden? Oder hast du Probleme zu Hause und weisst nicht, wohin du gehen kannst?

Erste eigene Wohnung
Bei der Suche bzw. beim Mieten einer Wohnung ist folgendes zu beachten:

  • Je nach Dorf bzw. Kanton sind die Mieten sehr unterschiedlich.
  • Es sollten verschiedene Wohnungen angeschaut und überlegt werden, was an der neuen Behausung (z.B. Helligkeit, Lage, Nachbarn,...) wichtig ist.
  • Wenn vor oder während des Einzuges Mängel entdeckt werden, unbedingt eine Mängelliste erstellen - ein Exemplar für dich und eines für den Vermieter, jeweils von beiden unterschrieben.
  • Fixkosten wie Versicherungen, Strom-, Wasser-, Fernseh- und Radiogebühren, Nebenkosten für die Wohnung (ca. 10% der Grundmiete) und Steuern nicht unterschätzen. Faustregel: Die Wohnung inkl. aller Nebenkosten sollte 1/3 des Nettolohnes nicht übersteigen. Zu den Ausgaben kommen noch die "persönlichen" Kosten wie Krankenkasse, Ausgang/Taschengeld, Kleider, Wäsche, Telefon, Essen und Getränke, Ferien, Zahnarzt usw. (vgl. Budgetvorlagen von www.budgetberatung.ch)
  • Mietvertrag gut durchlesen. Manchmal ist das Kleingedruckte schwer zu verstehen. Dann auf jeden Fall den Mut haben, nachzufragen, z.B. unter www.mieterverband.ch. In Liechtenstein gibt es leider keinen Mieterverband, man kann sich jedoch bei den Gerichtspraktikanten des Landesgerichts informieren. Diese können über die Landeshauptnummer erreicht werden: Tel: +423 236 61 11+423 236 61 11

 

Wohngemeinschaften
Vorteile einer Wohngemeinschaft (WG) sind, die niedrigen Kosten und dass man mit andern zusammen wohnt. Um das Zusammenleben angenehm und fair zu gestalten, braucht es jedoch meist klare Regelungen bzgl. Putzen und Einkaufen sowie  Finanzierung (wer bezahlt wie viel für: Miete, Versicherung, Nahrungs-, Wasch- und Reinigungsmittel), die im voraus verhandelt werden müssen. Zudem ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, die künftigen Mitbewohner/innen kennen zu lernen und bedacht auszusuchen. Es gibt verschiedene Arten der WG:

  • Mindestens 2 Personen schliessen als gemeinsame Mieter einen Hauptmietvertrag mit dem Vermieter ab.
  • Jedes WG-Mitglied schliesst einen eigenen Mietvertrag über das von ihm/ihr bewohnte Zimmer ab.
  • Der Mietvertrag wird von einem WG-Mitglied mit dem Vermieter abgeschlossen, ein Teil der Räume wird untervermietet (Zustimmung des Vermieters ist erforderlich).

 

Studentenwohnheime
In der Nähe von Universitäten oder Hochschulen findest du meistens Studentenwohnheime. Informiere dich direkt an deiner Uni. Hier findest du Infos zum Wohnheim der Universität Liechtenstein.

 

Mietbeiträge für Familien
Anträge auf Unterstützung können beim Amt für Bau und Infrastruktur gestellt werden. Mehr Infos hier.

 

Soziale Wohnformen in Liechtenstein
Zu sozialen Wohnformen gehören zum Beispiel betreute Wohngemeinschaften für Jugendliche und Frauennotwohnungen. Informationen erhältst du hier:

 

 

Stand: Oktober 2017