fbpx Zum Inhalt springen

Trainings


Es finden laufend Weiterbildungsagebote (Trainings, Job Shadowing, Seminare…) von Erasmus+ statt. Extra für dich filtern wir aus den vielen Angeboten (die du im SALTO Trainingskalender findest) die besten heraus und stellen sie hier und im Youthletter zur Verfügung. Die Kosten belaufen sich in den meisten Fällen auf EUR 50.-, den Rest übernimmt das EU-Programm. Du kannst also für wenig Geld gleichzeitig reisen, neue Menschen kennenlernen und neuen Input für dich und deine Arbeit gewinnen.

Virginie (virginie@aha.li) steht dir bei Fragen sehr gerne zur Verfügung und hilft dir, dich beim gewünschten Training anzumelden.

Viel Spass beim Stöbern!


Derzeit werden mehrheitlich Online Trainings angeboten. Im Youthletter und hier auf der Webseite bleibst du stets informiert, welche Trainings stattfinden.

Die Online Trainings, die wir ausgewählt haben, kannst du ganz einfach von zu Hause aus besuchen!

 

ONLINE TRAININGS – Diese Trainings finden an dem angegeben Datum statt und können bequem von zu Hause aus besucht werden!

Can You Hear Me? | A Workshop of Vocal Exploration

In diesem Online-Workshop erfahren die Teilnehmenden mehr über Storytelling und die Erforschung der Stimme. Der Workshop dauert 90 Minuten und soll Jugendarbeitende unterstützen, eine Verbindung mit Jugendlichen aufzubauen und ihr Engagement zu fördern. Die kreativen Inputs inspirieren und können die Wirkung der Arbeit mit Jugendgruppen vertiefen. 
Wo: Online 
Wann: 10. August 2021
Organisator: Erasmus+
Anmeldeschluss: 8. August 2021

Star of Europe – Online

In diesem Online-Kurs lernst du wie du jungen Menschen dabei unterstützen kannst, ihre eigenen Projekte umzusetzen und durchzuführen. Ausserdem wirst du mehr über den Inhalt und die Gestaltung von Jugendbegegnungen erfahren, wobei der Fokus auf Beteiligung und Partnerschaft liegt. Dieser Kurs richtet sich an alle, die regelmässig mit jungen Menschen arbeiten und über 18 Jahre alt sind.
Wo: Online 
Wann: 27. September – 01. Oktober 2021
Organisator: Erasmus+
Anmeldeschluss: 31. August 2021

 

MASSIVE OPEN ONLINE COURSES – MOOC’s sind durchgehend laufende Online Trainings – ein Einstieg ist jederzeit möglich

MOOC – Online Trainingskurs

Der Online-Trainingskurs zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION erklärt dir die Förderbedingungen des EU-Programms und unterstützt dich bei der Entwicklung eines Projekts. Der Kurs ist kostenlos und du kannst jederzeit einsteigen. Arbeitssprache ist Englisch.
Wo: Online
Wann: jederzeit
Organisator: Nationalagentur Deutschland (JUGEND für Europa)

 

Reale Trainings – Hier findest du Konferenzen, Veranstaltungen und Trainings, die physisch stattfinden

BiTriMulti (BTM) – Multilateral Training Course

Dieser Kurs ist besonders für Neulinge in der Jugendarbeit, eine internationale Lernerfahrung. Du wirst im Erasmus+ Programm bestens eingeführt, wobei der Schwerpunkt auf Jugendbegegnungen liegt. Durch diverse Workshops wirst du dir die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um eine Jugendbegegnung erfolgreich zu organisieren, aneignen. Ausserdem bietet dir der Kurs die Möglichkeit diverse Kontakte in anderen Ländern zu knüpfen.
Wo: Oslo, Norwegen
Wann: 11. – 15. Oktober 2021
Organisator: Erasmus+
Anmeldeschluss: 15. August 2021

BOJA Fachtagung 2021

„Alles andere als lost“ – Gemeinsam aus der Krise lernen“

In der diesjährigen Fachtagung werden die Effekte der COVID-Krise sowie aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen auf verschiedenen Ebenen beleuchtet. Fragen des demokratischen und nachhaltigen Miteinanders stehen hierbei genauso im Zentrum wie der achtsame Umgang miteinander und mit sich selbst. Es werden ca. 200 Teilnehmende, vorrangig Mitarbeiter*innen der offenen Jugendarbeit in Österreich erwartet. Ausserdem wird die Teilnahme von rund 20 deutschsprachigen Personen aus Europa eine grosse Bereicherung für die Tagung sein.
Wo: Perg, Österreich
Wann: 21. – 23. November 2021
Organisator: Erasmus+
Anmeldeschluss: 5. September 2021

Let’s go civic! Youth Exchanges for Civic Engagement

Dieses Training bringt 24 Jugendarbeiter*innen zusammen, die sich für das Thema politische Bildung interessieren. Dabei wird das Bewusstsein für Demokratie, Partizipation und kritisches Denken rund um politische und soziale Themen gefördert. Das Training bietet Raum für Ideen und Konzepte, damit Jugendliche eine aktive Rolle im politischen Leben spielen können. Zu den Programmpunkten gehören z.B. eine Diskussion über Menschenrechte, der Austausch über Jugendinitiativen und die Entwicklung von kritischen Lernfähigkeiten im Rahmen der Jugendarbeit.
Wo: nahe Bonn, Deutschland
Wann: 8. – 12 November 2021
Organisator: Erasmus+
Anmeldeschluss: 10. September 2021

 

VIRTUAL EXCHANGE – Erasmus+ bietet eine Vielfalt an virtuellen Angeboten und Plattformen.

Erasmus+ Handbücher und Online Angebote

Keep it going! lautet das Motto. Mit Online Tools, Kursen und Handbüchern kannst du dich auch während Corona bestens informieren und weiterbilden. Wir haben für dich eine Auswahl zusammengestellt, die deinen digitalen Horizont erweitern und für den Homeoffice Alltag ganz nützlich sein können.

Kompetenzmodell für die internationale Jugendarbeit

In den letzten fünf Jahren ist im Rahmen von Erasmus+ und dem Europäischen Solidaritätskorps ein Kompetenzmodell für international tätige Jugendarbeiter*innen entwickelt worden. Der Fokus des Modells liegt auf non-formaler Bildung und den notwendigen Kompetenzen von Fachkräften der Jugendarbeit, die auf internationaler und auf europäischer Ebene tätig sind.
Hier geht’s zum Handbuch.

Erasmus+ Virtual Exchanges

Ein neues Angebot der EU, mit dem Jugendliche in Europa im Rahmen von Online Ausbildungen wichtige interkulturelle Erfahrungen sammeln können und lernen, sich kritisch mit der eigenen Identität und eigenen Ansichten auseinanderzusetzen. Es gibt verschiedene Onlinekurse, die besucht werden können und die Aktivitäten sind offen für alle zwischen 18 und 30 Jahren.