Zum Inhalt springen
Jugendlicher legt eine Filmrolle ein
aha

Wie finde ich einen Ferienjob?


  • Kontaktiere Firmen, die dich interessieren. Ruf an, frag nach Ferienjobs und wie du dich bewerben kannst oder lass dich vormerken.
  • Falls dem aha freie Ferienjobs gemeldet werden, veröffentlichen wir sie in unserer Jobbörse
  • Viele Firmen haben ihre Ferienjobstellen bereits im März vergeben. Beginne deshalb früh genug mit der Suche.
  • Jobs bei der Gemeinde & Landesverwaltung. Für diese Stellen kannst du dich in der Regel ab 16 Jahren bewerben. Die Landesverwaltung beschäftigt jedes Jahr viele Ferialpraktikanten. Dazu musst du deine Bewerbung frühzeitig beim Amt für Personal und Organisation per Online-Formular eingeben (ab Anfang Januar verfügbar). Bei den Gemeinden kannst du beim Werkhof oder beim Forstbetrieb mitarbeiten.
  • Verschaff dir einen Überblick über die Firmen in deiner Region, z. B. unter welcome.li (such nach Betrieben oder Branchen).
  • Mach eine Liste mit Firmen, bei denen du dir vorstellen kannst, in den Ferien zu arbeiten.
  • Überleg, welche Firmen im Sommer Bedarf für zusätzliches Personal haben (Lebensmittelgeschäfte, Cafés, Restaurants, Bauernhöfe, Zustellerdienste)
  • Viele Firmen schreiben ihre Stellen nicht aus, sondern verlassen sich auf Empfehlungen von Angestellten. Erkundige dich deshalb bei Verwandten und Bekannten, ob es in deren Firma Ferienjobs gibt.
  • Frag direkt nach, ob es freie Stellen gibt. Denke nicht nur an grosse, bekannte Firmen. Sende deine Bewerbung auch an kleinere Unternehmen.
  • Durchsuche Tageszeitungen, schwarze Bretter (an Schulen).

Tipp: Früh genug selbst aktiv werden – am besten schon im Dezember/Januar!