fbpx Zum Inhalt springen

Internationaler Jugendbegleiterkurs


Wenn du gerne Jugendgruppen in verschiedene Länder Europas begleiten und/oder selbst ein Jugendaustauschprojekt starten möchtest, ist der Jugendbegleiterkurs genau das Richtige für dich!
 

Der 2-tägige Grundkurs findet im Februar 2022 statt. Die Aufbaumodule „Projektmanagement“ und „Konfliktlösung“ werden im Frühjahr 2022 angeboten. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit an internationalen Trainings im europäischen Ausland.

  • Grundkurs: Kein Kurs mehr in diesem Jahr
  • Aufbaumodule Projektmanagement: am 27. März und 26. Juni 2022 (2 Teile) – Keine Anmeldung mehr möglich
  • Aufbaumodul Konfliktlösung: am 22. Mai 2022

Grundkurs

Wann: 12. & 13. Februar 2022 von 9:30 – 17 Uhr (ohne Übernachtung)
Wo: Vadozner Huus, Städtle 14, LI-9490 Vaduz
Kosten: CHF 20 (inkl. Kursunterlagen & Verpflegung an beiden Tagen)
Teilnahme: ab Jahrgang 2004 (ab 17 bzw. 18 Jahren)
Anmeldeschluss für den Grundkurs: 4. Februar 2022

Schwerpunkte sind u.a.:

  • Tipps zur Leitung von Jugendgruppen
  • spezielle Problemstellungen und Chancen des Jugendaustausches
  • Teamleitung
  • interkulturelle Animation
  • regionale Vernetzung
  • Informationen über verschiedene geförderte (EU-)Austauschprogramme unter anderem auch über Erasmus+ & das Europäische Solidaritätskorps (ESK) 

WICHTIG: Je nachdem, wie sich die aktuelle Situation in Bezug auf das Coronavirus gestaltet, kann es sein, dass wir Änderungen am Format, Programm und/oder Ort vornehmen müssen. Dies wird frühzeitig kommuniziert.

WICHTIG: Bitte die aktuellen Coronaschutzmassnahmen beachten.

Impressionen vom Grundkurs

Aktuelle Kurse

Aufbaumodul Konfliktlösung

Wann: 22. Mai 2022
Wo: Schlösslekeller Vaduz, Schwefelstrasse 14, LI – 9490 Vaduz
Kosten: CHF 10 (inkl. Kursunterlagen & Verpflegung)
Anmeldeschluss für das Aufbaumodul Konfliktlösung: 18. April 2022

Schwerpunkte sind u.a.:

  • Arten und Entstehung von Konflikten
  • Analyse von Konfliktsituationen im Kontext von Jugendbegegnungen
  • Chancen und Risiken von Konflikten
  • Kommunikationsstrategien in Konfliktsituationen
  • Einführung und Einübung in die Mediation

Trainingskurs Leaders of Future

Wann:  13. – 20. Juni 2022
Wo:  Mlynky, Slovakia
Kosten: 5% der Reisekosten
Teilnahme: keine speziellen Voraussetzungen
Freie Plätze: 2 Personen
Anmeldeschluss für
den Leaders of Future Trainingskurs: 21. April 2022

Als Jugendbegleiter:in fungiert man als Vorbild und als Unterstützung in diversen Rollen bei komplexen Jugendaktivitäten. Erweitere in diesem Training deine Schlüsselkompetenzen und tausche dich mit verschiedenen jungen Menschen aus Slowakei, Estland, Belgien, Rumänien, Finnland und Deutschland aus. Dank dieses Kurses wirst du Jugendliche und Jugendbegegnungen besser (beg-)leiten können. Nebenbei könnt ihr Kontakte zu Menschen aus 11 verschiedenen Ländern knüpfen. Wer weiss, vielleicht setzt ihr in der Zukunft ja gemeinsam ein Projekt um 😉 ?

YOUTH EXCHANGES MADE EASY – JUGENDBEGEGNUNGEN LEICHT GEMACHT
Jube+ Meeting

Wann:  8. – 11. Juni 2022
Wo: Nähe Bonn, Deutschland
Kosten: 5% der Reisekosten
Teilnahme: keine speziellen Voraussetzungen
Anmeldeschluss für
das Jube+ Meeting: 10. April 2022

Wie kann ich ein Projekt starten? Wie kann ich die richtigen Partner finden? Was ist bei der Planung, Vorbereitung, Antragstellung und Durchführung zu beachten?
Während dieses Trainings wirst du deine Ideen gemeinsam mit Teilnehmer:innen aus sechs verschiedenen Ländern in die Praxis umsetzen.

 

Weitere Infos

Weitere Infos bekommst du bei Mirjam Schiffer unter mirjam@aha.li oder telefonisch 239 91 12.

Nach Abschluss des Jugendbegleiter-Grundkurses haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, weitere Trainings im In- und Ausland zu besuchen. Diese werden hier veröffentlicht:

 

Anmeldung


Anmeldeschluss für
das Jube+ Meeting: 10. April 2022

Anmeldeschluss für das Aufbaumodul Konfliktlösung: 18. April 2022

Anmeldeschluss für den Leaders of Future Trainingskurs: 21. April 2022

 

An dieser Stelle sollte das Anmeldeformular für die Aufbaumodule und sonstigen Trainings angezeigt werden. Wenn das nicht der Fall ist, gelangt man über diesen Link zum Anmeldeformular.